Cyber Risk Specialist (m/w)

Firma:
Daimler AG
Veröffentlicht am:
Dienstag, 01. August 2017
Gewünschtes Eintrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäftigungsart:
Feste Anstellung
Standort:
Stuttgart
Jobbeschreibung:

Aufgaben:

Sie finden Ihre Leidenschaft und Motivation im Umfeld von Information Security wieder? Dann sind Sie bei uns richtig!

Informationen gehören zu den wichtigsten Unternehmenswerten der Daimler AG. Deshalb sind die Identifikation und das Management von Information Security Risiken von entscheidender Bedeutung. Um die Identifikation und das Management dieser Risiken sowie weiterer IT-Security Prozesse zu unterstützen setzen wir die GRC-Plattform (Governance Risk und Compliance) auf Basis RSA Archer konzernweit ein.

Das Cyber Risk Management ist Teil des Bereichs Global Cyber Security welcher direkt an den CTO des IT-Bereichs berichtet. Im IT-Bereich der Daimler AG agieren ca. 6000 interne, weltweit verteilte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in ihren jeweiligen Fachfunktionen ca. 6000 Applikationen betreuen.

Als Cyber Risk Specialist sind Sie für das Business Relationship Management, die Betriebssteuerung und technische Betreuung sowie der Governance dieser GRC-Plattform verantwortlich. Des Weiteren unterstützen und beraten Sie bei der Erfassung, Aufbereitung, Dokumentation und Berichterstattung von Chancen und Risiken im Rahmen des Corporate Risk Management-Prozesses.

 

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Sie steuern den Betrieb der GRC-Plattform (Governance Risk und Compliance) auf Basis von ITIL-Prozessen innerhalb unseres weltweit organisierten Betriebs. Dafür sind Sie neben der kompletten technischen und Benutzerdokumentation auch für den Aufbau sowie der Sicherstellung des Supports verantwortlich.
  • Sie beraten die IT-Organisation sowie Fachbereiche fachlich und technisch bezüglich der Einsatzmöglichkeiten der GRC-Plattform. Dafür konzipieren und organisieren Sie Schulungen und führen diese zum Teil selbst durch.
  • Sie analysieren, konzipieren und spezifizieren neue Anwendungsfälle für die GRC-Plattform und setzen diese zusammen mit unseren Entwicklungspartnern um. Dies beinhaltet die Konzeption der dazugehörigen Integrations-, Funktions- sowie User Acceptance Test.
  • Sie leiten Arbeitsgruppen bezüglich der Einführung neuer Anwendungen in einem komplexen, sich ständig ändernden, hochtechnologischen Umfeld.
  • Sie entwickeln und verbessern die Plattform und der damit verbundenen Applikationen ständig weiter. Dazu halten Sie ständig Kontakt zu den Anwendern, IT-Betrieb Herstellern sowie externen Lieferanten.
  • Sie unterstützen bei der Erfassung, Aufbereitung, Dokumentation und Berichterstattung von Chancen und Risiken im Rahmen des Corporate Risk Management-Prozesses.

Qualifikationen:

Studium:

  • Abgeschlossenes Studium im Fachgebiet Informatik oder verwandter Bereiche
  • Erfahrung und spezifische Kenntnisse:
  • Idealerweise fundierte Kenntnisse bezüglich des Produkts RSA Archer eGRC
  • Erfahrung im Lösungsdesign und Implementierung/Konfiguration
  • Erweiterte Kenntnisse im Bereich Netzwerk, Server, Datenbanken
  • Erweiterte Kenntnisse zu Information Security / IT Security/Cyber Security
  • Erweiterte Kenntnisse im Bereich der Gestaltung von IT-Betriebsprozessen und Services (ITIL)
  • Kenntnisse zu IT Servicemanagement, Qualitätsmanagement, Testmanagement
  • Mehrjährige Erfahrung in Projektarbeit/Projektmanagement

Zusatzqualifikation:

  • Anerkannte Zertifizierungen wie z.B. CISSP, CISM, CISA, ISO 27001 Lead Auditor, etc. von Vorteil

Sprachkenntnisse:

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Persönliche Kompetenzen:

  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, auch auf Managementebene
  • Eigeninitiative und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Freude am Austausch mit weiteren Personen

Sonstiges:

  • Bereitschaft für gelegentliche Reisen
Kontaktinformationen:

Zusätzliche Informationen:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz zu Ihrer Bewerbung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erfolgt. Eine Verschlüsselung ist hierbei nicht möglich.

Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.

Zur Stellenausschreibung