Von der Anmeldung zum Zertifikat

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Hinweise zum Ablauf eines E-Learnings an der Deutschen Akademie für IT-Governance, IT-Security und IT-Audit. Natürlich stehen wir Ihnen auch jederzeit gern bei organisatorischen, inhaltlichen und technischen Fragen zur Seite.

 

1. Anmeldung und Zugangsdaten

Wenn Sie sich für ein E-Learning entschieden haben, können Sie sich per E-Mail, Fax oder online anmelden. Wir bearbeiten Ihre Anmeldung umgehend. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung per E-Mail. Zwei Werktage vor der ersten Live-Sitzung erhalten Sie Ihre persönlichen Login-Daten für das Lernportal sowie alle wichtigen Informationen zum E-Learning-Kurs per E-Mail.

 

2. Systemcheck

Einen Tag vor der ersten Live-Sitzung bieten wir allen Teilnehmern die Möglichkeit, an einem Systemcheck teilzunehmen, um vorab Ihr Equipment zu testen und sich einen ersten Eindruck von unserem Adobe Connect-Trainingscenter zu verschaffen. Gern können Sie sich vorab auf unserer Webseite unter http://www.dagsa.eu/online-education/voraussetzungen über die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am E-Learning informieren.

 

3. Live-Sitzung

Über das Lernportal gelangen Sie in das virtuelle Klassenzimmer bei Adobe Connect. Dort sehen Sie den Referenten und eine Powerpoint-Präsentation. Per Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, direkt Fragen an den Referenten und auch an andere Teilnehmer zu richten. Die Teilnahme an den Webinaren ist nicht verpflichtend.

 

4. Lernportal

Im Lernportal finden Sie die aufgezeichneten Sitzungen, die Präsentationen der Referenten und nach Kursende die Lehraufgabe hinterlegt. Das Lernportal bleibt für die gesamte Dauer des E-Learning-Kurses, plus drei Monate danach, für Sie geöffnet.

 

5. Lehraufgabe

Am Ende eines E-Learning-Kurses erhalten Sie eine praxisorientierte Lehraufgabe. Um ein Zertifikat zu erhalten, müssen Sie diese schriftlich bearbeiten und fristgerecht im Lernportal hochladen. Je nach Kursumfang ist die Lehraufgabe auf drei bis fünf DIN A4-Seiten zu lösen. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt ca. 90-120 Minuten pro Lehraufgabe. Auf Ihre Bearbeitung erhalten Sie ein individuelles Feedback. Eine Benotung entfällt.

 

6. Abschluss

Nach erfolgreicher Bearbeitung der gestellten Aufgabe erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat der Deutschen Akademie für IT-Governance, IT-Security und IT-Audit sowie die Bescheinigung über die erreichten CPE Punkte. Zudem erhalten Sie ein indivudelles Feedback auf die von Ihnen bearbeitete Lehraufgabe.