Tagung IT Compliance

Christoph Lanz

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Digitalisierung beherrscht unser aller Alltag immer mehr. Die Chancen sind riesig, aber die damit verbundenen Herausforderungen sind es nicht minder.

Die IT-Compliance-Anforderungen, die beispielsweise aus Gesetzen, Richtlinien, Verträgen oder Normen resultieren, steigen drastisch an. Im Ergebnis werden firmeninterne Vorgaben immer komplexer und aufwändiger. Sie sind wie die IT selbst in einem ständigen Entwicklungsprozess. Bei IT Compliance geht es nicht allein um die Einhaltung gesetzlicher Regelungen und die Vermeidung von Haftungsrisiken. Vielmehr steht Compliance auch im Kontext einer werteorientierten  Unternehmensführung.

Die 1. Tagung IT Compliance setzt genau an diesem Punkt an und bringt Sie auf den aktuellen Stand in Bezug auf folgende Themen:

Welche Rechtsnormen sind für die IT Ihres Unternehmens relevant?

Welche Compliance-Anforderungen haben die einzelnen Bereiche der IT zu erfüllen?

Gemeinsam mit unseren Sprechern und Experten zeigen wir die Bedeutung der IT-Compliance für Ihr Unternehmen auf und beleuchten, auf welche Möglichkeiten, Mittel und unterstützende Werkzeuge Sie zur Bewältigung dieser Herausforderung zurückgreifen können. 

Ich freue mich, Sie auf der 1. Tagung IT Compliance im Juni in Berlin begrüßen zu dürfen!

Ihr Christoph Lanz

Über die Tagung

  • Welche nationalen und internationalen Rechtsnormen sind für die IT meines Unternehmens relevant?
  • Welche Hard- oder Softwarelösung ist für die Erfüllung der Compliance- Herausforderungen am besten geeignet?
  • Welche Risiken resultieren in welcher Höhe aus fehlender oder mangelhafter Compliance der IT?

 

  • Welche Prozesse und Anwendungen sind betroffen und welche Bedingungen sind zu erfüllen?
  • Welche Compliance-Anforderungen haben die einzelnen Bereiche der IT zu erfüllen?
  • Welche Compliance-Anforderungen kann eine spezifische Hard- oder Software adressieren?
  • Welche technischen, organisatorischen und personellen Maßnahmen sind für die Gewährleistung von IT-Compliance zu ergreifen?

Die 1. Fachtagung „IT Compliance“ richtet sich an:

  • CIOs und IT-Leiter
    • o (IT) Compliance-Verantwortliche // IT-Abteilung
    • o IT Sicherheitsmanagement
    • o IT Vertragsmanagement
    • o IT Risikomanagement
  • Controlling // Revision // Einkauf // Datenschutzbeauftragte // Ext. Wirtschaftsprüfer // Juristen und IT-Fachanwälte // Sowie Rechtsabteilung allg. // Entscheider über Informationssicherheit // Geschäftsprozess- und Behördenleiter // Betriebsräte // Personalräte
  • Betroffene Fachgebiete: Alle Fachgebiete, deren Prozesse im Wesentlichen von Informationstechnologie (IT) unterstützt werden bzw. deren Businesscase auf der Nutzung von IT beruht

Referenten

Online-Formular